Väteraufbruch für Kinder e.V.

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Hauptanliegen des Vereins ist ...

... die Aufrechterhaltung der Beziehung der Kinder zu beiden Eltern nach einer Trennung, indem er sich für das Recht der Kinder auf Vater und Mutter als unentziehbares und unverzichtbares Grund- und Menschenrecht einsetzt. Der Verein will insbesondere die Not der Kinder wenden, die von Trennung und Scheidung ihrer Eltern betroffen sind. In diesem Falle sollen die Kinder die Beziehung zu Vater und Mutter aufrechterhalten können. Der Verein setzt sich für die Gleichstellung der nichtehelichen zu den ehelichen Kindern ein, die auch mit der am 01. Juli 1998 in Kraft getretenen Reform des Kindschaftsrechts nur unzureichend erfüllt wurde.

Angebote:
- Prävention
- Selbsthilfe
- Beratung
- Beistand
- Informationen

Zielgruppe:
- von Trennung betroffene Kinder, Eltern (Väter wie Mütter), Zweitfrauen und -männer, Großeltern und weitere Verwandte

Kontakt
Väteraufbruch für Kinder e.V., Kreisverein Ulm
Wagnertrasse 59
89077 Ulm

0731 - 240 3643
Email: ulm (AT) vafk.de
Internet: http://ulm.vaeteraufbruch.de/

Offener Treff

für Betroffene und alle Interessierte:

Jeden 1. Mittwoch im Monat
19:00 Uhr, 1. OG
Jugendhaus Büchsenstadel
Stadtmitte, Platzgasse 18
89073 Ulm

Zuletzt bearbeitet von Andrea Mittl.


Druckversion   Hilfe   Impressum
Anmeldung Anmeldung
Neuestes Angebot
Gebrauchtwaren (09.04.2018)