Stadt Ulm Fachbereich Jugend, Familie und Soziales, Abt. FAMilie, Kinder und Jugendliche

Zentrales Verwaltungssekretariat / Vermittlung
Herr Hayer, Tel. 161-5322
Bürgerzentrum Eselsberg, Virchowstr. 4 - I.Stock

Sachgebietsleitung Sozialraum Eselsberg
Herr Mann, Tel. 161-5329

Hausmanagement des Bürgerzentrum Eselsberg
Ansprechpartner:
Herr Peschl – Tel.: 161-5180 (Do 15-17 Uhr für Programmplanung)
Frau Jacob, Tel. 161-5181 (Di 10-12 Uhr für Raumanfragen)
Aufgaben: Das Hausmanagement des Bürgerzentrum Eselsberg übernimmt sowohl Raumanfragen als auch die Planung des Programmes u.a.

Stadtteilbüro Eselsberg
Ansprechpartner: Herr Peschl
Tel. 161-5182, Sprechstunden nach Vereinbarung.
s.a. Homepage: RPG Eselsberg

Aufgaben:
Begleitung und Durchführung von Aktivitäten und Projekten mit anderen Veranstaltern, Gruppen, bürgerschaftlich Engagierten
Stadtteilkoordination im Rahmen des Ulmer Dialogmodells
d.h. Unterstützung der RPG und ihrer Arbeitskreise, Begleitung und Beratung von Gruppen und engagierten Einzelpersonen auf Anfrage, Beantwortung von Anfragen und Mitteilungen von BewohnerInnen, Sammlung von Informationen und deren Weitergabe

Jugendhaus Eselsberg
Weinbergweg 101
Herr Scheuer, Tel. 161-2959

Aufgaben: Offener Betrieb im Jugendhaus Eselsberg/Gruppenangebote und freizeitpädagogische Aktionen
Link JH Eselsberg

Kommunaler Sozialer Dienst

Bereich "alter Eselsberg"

Ansprechpartnerinnen:

Herr Fritschi, Tel.: 161-5348

Frau Kopp, Tel.: 161-5326

Bereich "neuer Eselsberg"

Frau Bolz, Tel.: 161-5328

Termine nach Vereinbarung

Aufgaben:
- Beratung, Unterstützung und Mitwirken bei Angeboten zur Förderung der Erziehung in
  der Familie, insbesondere in Fragen der Partnerschaft, bei Trennung und Scheidung
  und bei der Ausübung des Personensorge- und Umgangrechts

- Beratung und Durchführung von Hilfen zur Erziehung, sowie Mitwirkung und
  Duchführung von Inobhutnahmen

- Mitwirkung bei Verfahren vor den Vormundschafts- und Familiengerichten

- Beratung und Unterstützung bei finanziellen Notlagen und Wohnungsproblemen

- Beratung von Jugendlichen und deren Personensorgeberechtigten bei
  jugendspezifischen Problemen

- bei einer Fremdunterbringung: gemeinsame Auswahl der geeigneten Einrichtung und
  Betreuung des Kindes oder Jugendlichen während der Maßnahme

- Hilfen für junge Volljährige, z.B. betreutes Wohnen

- Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche in Krisensituationen

Sozialer Dienst für Ältere

Ansprechpartnerin: Frau Arian Nejad, Tel.: 161-5182

Termine nach Vereinbarung

Aufgaben:

Beratung und Unterstützung von alten Menschen und ihren Angehörigen

- in Notfallsituationen und bei anstehenden akuten und langfristigen Veränderungen im
  sozialen Bereich wie z.B. Krankheit, Pflegebedürftigkeit, Armut

- bei Fragen zur Entscheidung zwischen ambulanter, teilstationärer und stationärer
  Versorgung

- bei persönlichen Fragen in schwierigen Lebenssituationen

- bei Fragen zu Einstufungen und Leistungen der Pflegekasse


Jugendgerichtshilfe
Link Jugendgerichtshilfe

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Ansprechpartner:
Frau Schmid, Tel.:161-5237, nur am Donnerstag und Freitag
Termine nach Vereinbarung
Aufgaben:
Finanzielle Abwicklung der Hilfe zur Erziehung, z.B. Heimunterbringung eines Kindes, Jugendlichen oder auch Erwachsenen mit der dazugehörigen Zuständigkeitsprüfung und der Heranziehung der Eltern oder Elternteile zu den Kosten.

Begegnungsstätte Fort Unterer Eselsberg – Mähringer Weg 75

Herr Schneider Tel.: 58920
Aufgaben:
siehe Link BFUE
Link zur Konzeption  Konzeption der BFUE

Stichwort: Jugendamt komunaler sozialer Dienst

Zuletzt bearbeitet von Jürgen Hayer am 28.08.2012.


Druckversion   Hilfe   Impressum
Anmeldung Anmeldung
Zufälliges Angebot
Orthopäden