Ungarischer Kulturverein e. V.

Fort Unterer Kuhberg 16
89077 Ulm
Tel.: 0731 - 35479
 
homepage: www.ulmke.bn-ulm.de/
Ansprechpartner: Herr Balogh

Am 25. September 1976 entstand der Ungarische Kulturverein Ulm e. V . mit der Teilnahme und Initiative der 18 Mitglieder der Ulmer ungarischen Gemeinschaft. Die offizielle Eintragung erfolgte am 18. März 1977. Zitat aus dem Vorstandsbrief vom ersten Vorstand Dr. Ernõ Máthé am 20.Dezember 1976:

"Am 25. September dieses Jahres wurde der Ungarische Kulturverein mit den folgenden Zielsetzungen gegründet: Pflege der Ungarischen Sprache, die Bekanntmachung der heimischen Bräuche, die Verbreitung der Ungarischen Kultur. Der Kulturverein verfolgt, wie auch sein Name sagt, ausschließlich kulturelle Ziele. Er strebt den Zusammenhalt von Menschen unterschiedlicher Konfession und Staatsbürgerschaft an, die auf ihre ungarische Nationalität stolz sind und deren Herz beim Hören ihrer Muttersprache oder einer ungarischen Melodie höher schlägt und diejenigen, die das Ungarntum hegen und pflegen möchten."


Das Programmangebot des Vereins bewegt sich von Anfang an auf breiter Skala: Filmvorführungen, Ausflüge, Gedenkfeiern, musikalische und literarische Veranstaltungen, gesellschafts-, und naturwissenschaftliche Vorträge sowie verschiedene Programme für die Jugend.

Eine große Veränderung im Leben des Vereins bedeutete die Anmietung von Räumen fünf einhalb Jahre nach der Gründung. Diesen großen Fortschritt ermöglichte die Zunahme der Mitgliederzahl. Am 28.März 1982 folgte die Einweihung des ungarischen Heims.

Der Ungarische Kulturverein Ulm feierte 2001 sein 25 - jähriges Jubiläum. Derzeit liegt die Mitgliederzahl um etwa 110 Personen. Die Zielsetzung veränderte sich seit der Gründerzeit nicht, die ungarische Kultur zu pflegen und zu verbreiten bleibt weiterhin oberstes Anliegen. Dazu werden alle, Möglichkeiten, auch die der neuen Medien, verwendet.

Am 6. September 1997 hörte man das erste Signal des selbstständigen ungarischen Radiosenders. Zur Zeit ertönt jeden Samstag um 9.00 Uhr auf "Free FM 102,6 MHz" die einstündige Radiosendung.

Seit Dezember 1999 erscheint jeden zweiten Monat das Mitteilungsblatt "A KLUB", das mit dem Programmangebot an die Mitglieder versandt wird.

Auf diesem Wege grüßen wir unsere Mitglieder und heißen alle Interessenten herzlich willkommen, die bisher noch nicht ihren Weg in den Ungarischen Kulturverein Ulm gefunden haben.

Zuletzt bearbeitet von Uwe Sandlos am 14.04.2011.


Druckversion   Hilfe   Impressum
Anmeldung Anmeldung
Zufälliges Angebot
Cisar Dr., Knaus Dr., Neef Dr.